Podestplatzsammler

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 09. Dezember 2016

Behindertensport

Die Nordischen Skisportler mit Behinderung starten am Wochenende in die Weltcupsaison.

SKI NORDISCH (BZ). Im finnischen Wintersportort Vuokatti starten die Sportler mit Behinderung am heutigen Freitag in die ersten Rennen der neuen Weltcup-Saison im Langlauf und Biathlon. Das Nordic Paraski Team Deutschland ist bei den Wettkämpfen des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) mit acht Athleten, darunter vier Vertretern aus der Region Freiburg, am Start. Ihr großes Ziel: Selbstvertrauen zu tanken für den Höhepunkt des Winters, die Weltmeisterschaft im eigenen Land Mitte Februar 2017.

Zu den Medaillenanwärtern dürfte bei der WM vom 11. bis 19. Februar in Finsterau/Bayerischer Wald ziemlich sicher Martin Fleig vom Ring der Körperbehinderten (RdK) Freiburg gehören. 2015/ 2016 sammelte der 27-Jährige fleißig Podiumsplätze, im Biathlon-Gesamtweltcup landete er auf Rang zwei. "Seine Entwicklung ist gewaltig", sagt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ