Account/Login

Bei den Besten dabei

Winfried Dietsche
  • sid &

  • Do, 29. August 2013
    Fussball International

     

Sowohl Schalke 04 als auch der FC Basel erreichen die Gruppenphase der Champions League.

Losgelöst präsentiert sich der zweifac...dam Szalai beim Sieg in Griechenland.   | Foto: dpa
Losgelöst präsentiert sich der zweifache Schalke-Torschütze Adam Szalai beim Sieg in Griechenland. Foto: dpa

GELSENKIRCHEN/BASEL (sid/-di). Die Bundesliga gehört wieder zum europäischen Fußball-Adel und demonstriert zumindest zahlenmäßig ihre gewachsene Stärke. Erstmals seit 2001/02 sind in der Champions League vier Vereine der deutschen Eliteklasse in der Gruppenphase vertreten. Mit zu den besten 32 Teams gehört auch der Schweizer Meister FC Basel – und das zum fünften Mal.

Nun gehen die Blicke bei Triple-Gewinner Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und Playoff-Nachrücker Schalke sowie Basel gespannt nach Monte Carlo. Im Grimaldi Forum an der Avenue Princesse Grâce ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar