Neues Stück

Bei der Lahrer Tanzcompagnie Szene 2wei geht es um Geschlecht und mehr

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Do, 10. September 2020 um 06:58 Uhr

Lahr

BZ-Plus Farben spielen eine wichtige Rolle in der neuen Produktion, die im Oktober aufgeführt wird. Der Titel "No Name* – das Muxical" ist ein Wortspiel, das auf das Kernthema des Stückes hindeutet.

Es geht um die Geschlechterorientierung und die Einordnung nach körperlichen und sozialen Kategorien, die Choreograf William Sanchez H. als "weit elastisch" beschreibt. Da ein Name schon auf eine Geschlechterrolle hinweisen könnte, gibt die Compagnie der einstündigen Inszenierung einfach keinen, ergänzt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung