Patenschaften

Bei diesen Freiburger Restaurants kannst Du bedürftigen Menschen eine Mahlzeit schenken – oder ein Eis

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Do, 02. April 2020 um 12:09 Uhr

Freiburg

Von Spendenaktionen über Patenschaften bis zum Freiessen: Lokale Gastronomen sind kreativ, was Hilfsaktionen angeht und die Freiburger wollen gerne geben. Ein Überblick über die Aktionen.

Alles steht zur Zeit still. Fast alles. In Zeiten von Corona müssen sich Cafés, Restaurants und Lokale überlegen, wie es für sie weitergeht. Und wie sie ihren Laden am laufen halten – Stichwort Liefer- und Abholdienst. Nichtsdestotrotz gibt es auch eine Reihe von Gastronomen, die anderen helfen und ihre Dankbarkeit ausdrücken möchten.
Südbaden hält zusammen: BZ Hilft – eine Plattform für alle, die in der Corona-Krise helfen wollen
Auch Linda Dreier, Inhaberin des Légère in der Niemensstraße möchte Gutes tun. Deshalb hat sie eine Kooperation mit der Bahnhofsmission Freiburg gestartet – und teilt Essen an Obdachlose und Bedürftige aus. Weil sie selbst nicht weiß, wie es finanziell mit ihrem Laden weitergeht, bittet ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ