Beim Bergwachtfest in Todtnauberg zeigen Lebensretter, was sie können

Ulrike Jäger

Von Ulrike Jäger

Mo, 05. August 2019 um 16:59 Uhr

Todtnau

Auf Einladung der Bergwacht kamen verschiedene Rettungsorganisationen nach Todtnauberg und stellten ihre Arbeit vor – zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Einmal einen "Bussard" aus nächster Nähe sehen, das konnte man beim Bergwachtfest in Todtnauberg. Denn das ist der Rufname des Polizeihubschraubers aus Stuttgart, der am Sonntag seinen Einsatzort an die Bergrettungswache in Todtnauberg verlegt hatte. Und auch viele andere Organisationen, die Helfen und Lebenretten zu ihren Aufgaben zählen, konnten am Sonntag beim Fest der Bergwacht Ortsgruppe Notschrei besichtigt und zu ihren Aktionen befragt werden.
DLRG Rheinfelden war ebenso da wie die Feuerwehr Schopfheim. Sie war mit dem Gerätewagen Logistik GW/L da, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung