Brauchtum

Beim Eierspringen in Wiechs ging’s ordentlich zur Sache

Hans Jürgen Hege

Von Hans Jürgen Hege

Di, 03. April 2018 um 00:05 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Beim Eierspringen in Eichen gibt Tradition die Richtung vor. Die Eierläufer der Wiechser Buurefasnacht (WiBuFa) in Wiechs wollen vor allem Spaß haben und das Publikum einbeziehen.

Beim Eierspringen in Eichen gibt Tradition die Richtung vor. Die Eierläufer der Wiechser Buurefasnacht (WiBuFa) wollen vor allem Spaß haben und das Publikum einbeziehen. Erst dann kommen ein paar Regeln, die mit dem Neubeginn des Spektakels, "so um 1950 herum", neu definiert wurden, betont WiBuFa-Fördervereins-Vorsitzender Stefan Dietz als Veranstalter.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung