Account/Login

Integration

Beim Schallstadter Mittagstisch kochen Einheimische und Migranten gemeinsam

  • Mo, 25. September 2023, 09:30 Uhr
    Breisach

BZ-Plus Seit einem Jahr gibt es in Schallstadt einen wöchentlichen Mittagstisch. Er finanziert sich über Spenden und soll Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammenbringen. Das Angebot kommt gut an.

Seit rund einem Jahr kochen und essen ...zum Beispiel Kürbissuppe. (Symbolbild)  | Foto: photocrew  (stock.adobe.com)
Seit rund einem Jahr kochen und essen Einheimische und Menschen mit Migrationshintergrund jeden Dienstag von 12 bis 14 Uhr beim Mittagstisch in Schallstadt, zum Beispiel Kürbissuppe. (Symbolbild) Foto: photocrew  (stock.adobe.com)
1/2
"Essen verbindet alle Sprachen und Kulturen", sagt Lina Bayrouti. Zusammen mit Leonhard Siegwolf organisiert die Deutsch-Libanesin den Treffpunkt "Mittagstisch" in Schallstadt. Seit rund einem Jahr kochen und essen dort Einheimische und Menschen mit Migrationshintergrund jeden Dienstag von 12 bis 14 Uhr zusammen. Zubereitet wird dabei von Kürbissuppe über libanesische Manakish bis zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar