"Bekenntnis zu Neuenburg und der gesamten Region"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 08. Juli 2021

Neuenburg

Volksbank Breisgau-Markgräflerland wird weiterer Premiumsponsor der Landesgartenschau 2022 in Neuenburg.

(BZ). Einen weiteren Premiumsponsor konnte die "Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH" vor kurzem bekanntgeben: Die Volksbank Breisgau-Markgräflerland unterstützt die 29. baden-württembergische Landesgartenschau, die im kommenden Jahr mehrere hunderttausende Besucherinnen und Besucher in die Region locken soll.

Vielseitig aufgestellt sei das finanzielle Engagement, mit dem sich das Unternehmen einbringen wird, sehr zur Freude von Joachim Schuster, Aufsichtsratsvorsitzender der "Landesgartenschau 2022 Neuenburg am Rhein GmbH" und Bürgermeister der Stadt: "Mit ihrer Unterstützung gibt die Volksbank ein eindeutiges Bekenntnis zum Projekt, und damit auch zu Neuenburg sowie der gesamten Region. Denn auch wenn wir mit den Baumaßnahmen im Zeitplan liegen, spüren wir die Auswirkungen der Corona-Pandemie schmerzhaft und sind dankbar dafür, mit einem Unternehmen wie der Volksbank ein starkes und erfolgreiches Unternehmen an unserer Seite zu haben, das voll hinter uns steht."

Eine Aufgabe, die die Volksbank gerne annimmt. "Die Landesgartenschau 2022 wird mit Sicherheit zu einem Aushängeschild für Neuenburg und darüber hinaus für die gesamte Region. Sie fördert den Tourismus, die Infrastruktur und die Gemeinschaft. Sie schafft Nachhaltigkeit und ökologisches Umweltbewusstsein. Die Landesgartenschau passt damit hervorragend zu dem Leistungsbild unserer Bank. Wir freuen uns auf ein tolles Event und viele Besucher und Besucherinnen aus Nah und Fern", sagte Norbert Lange, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Breisgau-Markgräflerland bei der Vertragsunterzeichnung.

Auch im Team der Landesgartenschau (LGS) freut man sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem in der Region verwurzelten Finanzdienstleister. "In weniger als zehn Monaten fällt nach vielen Jahren Planungs- und Bauzeit der Startschuss für ein sommerlanges Gartenfest. Dabei unterstützt uns die Volksbank nicht nur monetär, sondern auch mit innovativem Input und Know-how in verschiedensten Bereichen", sagt LGS-Geschäftsführerin Andrea Leisinger. In den verbleibenden Monaten werden nun verschiedene Ideen weiter ausgearbeitet und auch im Veranstaltungsbereich wird sich die Volksbank mit verschiedenen Aktionen auf dem Landesgartenschaugelände einbringen.