Fußball-Verbandsliga

Belohnung für das Kollektiv: SV Weil schlägt den FC Auggen

Uwe Rogowski

Von Uwe Rogowski

So, 17. November 2019 um 19:31 Uhr

Verbandsliga Südbaden

BZ-Plus Ohne Ridje Sprich kein Sieg? Das war einmal bei den Fußballern des SV Weil. Den FC Auggen besiegten sie mit 2:0 – zur Abwechslung auch mal ohne Treffer des besten Verbandsliga-Torjägers.

Schwer beeindruckend, diese Quote. 17 Tore in 13 Spielen hatte Ridje Sprich bis zum Samstag erzielt, was hochgerechnet auf 39,23 Saisontore hinauslaufen würde. Allerhand also, wobei der Weiler Stürmer, um es genau zu nehmen, nicht einmal in allen 13 Saisonspielen seines Clubs auf dem Feld stand. Eine gewisse Abhängigkeit des Fußball-Verbandsligisten SV Weil von seinem verlässlichen Offensivmann ließe sich in jedem Fall konstruieren, denn auffällig war auch, dass der Aufsteiger in dieser Saison noch kein Spiel gewinnen konnte, wenn Sprich mal keinen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ