BEOBACHTET & GEHÖRT

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Di, 30. Juni 2020

Efringen-Kirchen

SPENDE

Dank an Coronahelden

Es war eine nette Idee von Birgit Streich: Pflegern, Ärzten und Helfern im Krankenhaus Lörrach wollte sie eine kleine Spende zukommen lassen – als Geste des Danks für die Leistung dieser "Coronahelden". Auf dem Wochenmarkt in Efringen-Kirchen bot Birgit Streich gegen eine Spende kleine, bemalte Holzobjekte an. Nun hat sie kürzlich 630 Euro ans Krankenhaus in Lörrach übergeben können, "die Freude darüber war groß", schreibt sie, der von ihr gesammelte Betrag war noch von Firmen auf 630 Euro aufgestockt worden. Anna Rothmann, Gesundheits- und Krankenpflegerin, und Samuel Hemmerling, oberärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme, nahmen das Geld dankend entgegen.


EHRUNG

Dank an Blutspender

In der jüngsten Fischinger Ratssitzung, die ein letztes Mal coronabedingt in der Läufelberghalle stattfand, wurden drei Bürger für wiederholtes Blutspenden geehrt. Auf 75 Blutspenden brachte es Verena Brunner. Britta Ohm, Vizevorsitzende des DRK Weil-Haltingen, und Elena Wlaschny vom DRK-Bereitschaftsteam ehrten die Spender zusammen mit Bürgermeister Axel Moick. Für Verena Brunner gab es die Goldene Ehrennadel mit Eichenkranz, für Andreas Brombacher für 25-maliges Spenden die Goldene Ehrennadel mit Lorbeerkranz, für Joshua Handloser (10-mal) die Goldene Ehrennadel.