Bernd Tacke zeigt eine Filmreise nach Sibirien

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. Juli 2020

Lahr

Vortrag am 21. Juli.

(BZ). Die Reisereportage "Eine Reise nach Sibirien: Begegnungen mit Menschen und Landschaften", die am Dienstag, 21. Juli, 15 Uhr im Treffpunkt Stadtmühle gezeigt wird, dokumentiert eine zweiwöchige Begegnungsreise nach Sibirien, die Bernd Tacke mit sieben anderen Personen um Pfingsten 2004 mit dem Deutsch-Russischen Verein aus Lahr unternommen hat. Ausgangspunkt der Reise war die sibirische Stadt Kemerowo. Von dort ging es in drei Etappen mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Irkutsk am Baikalsee und zurück über Omsk wieder nach Moskau. Da nur 18 Zuschauer zugelassen sind, ist eine Anmeldung unter Tel. 07821/21787 erforderlich.