Bad Krozingen

Berufliche Schule am Südring offiziell eingeweiht

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Fr, 27. September 2019 um 17:11 Uhr

Bad Krozingen

Der Schulbetrieb läuft bereits seit 11. September, am Freitag wurde die Berufliche Schule Bad Krozingen am Südring offiziell eingeweiht. Zahlreiche Redner sagten "Danke" und wünschten Glück.

Warme Worte voller Dank über die Zusammenarbeit verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft prägten die Reden beim Festakt, mit dem die Berufliche Schule Bad Krozingen am Freitag offiziell eingeweiht wurde. Schulleiterin Christine Seifert, die gemeinsam mit Landrätin Dorothea Störr-Ritter einen Hefezopf-Schlüssel von Architekt Jörg Aldinger entgegennahm, berichtete, dass der Betrieb seit Schuljahresbeginn gut angelaufen sei und die Schüler begeistert von der modernen Einrichtung seien. Die Werbung sei so gut angekommen, "dass die Schule bereits voll bis unters Dach" ist.

Bürgermeister Volker Kieber äußerte die Hoffnung, dass der Fachkräftemangel im Pflegebereich durch die Schule geringer werde. Dazu freute er sich mit Dekan Gerhard Disch, der die Segnung vornahm, dass die Schüler dem Stadtbild guttäten. Sabine Stein, Schulleiterin an der benachbarten Realschule, betonte, dass am Südring eine Schul-Nachbarschaft entstanden sei, die alle Abschlüsse abdeckt. (Nachbericht folgt.)