Bekannte Weiler

Besonders prägend für Karl-Heinz Waidele war die Begegnung mit Pavarotti

Monika Merstetter

Von Monika Merstetter

Sa, 09. April 2011 um 00:00 Uhr

Weil am Rhein

Der Weiler Tenor Karl-Heinz Waidele ist sogar international gefragt. Nach dem Abitur absolvierte er zunächst eine Mechanikerlehre.

Obwohl seit 30 Jahren meistens auf großen Bühnen unterwegs, kamen durch seine Auftritte am Neujahrsempfang 2008 und beim "Rot-Festival" im Dreiländergarten viele Weiler in den Genuss, Tenor Karl-Heinz Waidele einmal persönlich zu hören. Zwölf Jahre seiner Kindheit verbrachte er in der Stadt, in denen er im Jugendorchester der Stadtmusik das Posaunenspiel erlernte, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung