Beste Werbung fürs Singen im Chor

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Mi, 16. März 2016

Merzhausen

Das vierte Fest der Chöre in Merzhausen führt durch verschiedene musikalische Richtungen, Sprachen und Jahrhunderte.

MERZHAUSEN. Kein Chorkonzert ohne Werbung um Nachwuchssänger, so auch beim vierten Fest der Chöre im Merzhauser Forum. Dass diese Bemühungen auf fruchtbaren Boden fallen, zeigte sich in vielfältiger Form beim Auftritt der sieben Chöre aus der näheren und weiteren Nachbarschaft. Gastgeber Chorioso aus Merzhausen konnte zufrieden sein.

Mehr noch: Das Fest der Chöre hat sich zu einem Erfolgsmodell entwickelt, das aus dem kulturellen Jahresgeschehen nicht mehr wegzudenken ist. Chorioso-Vorsitzende Ulrike Zimmer war eine Zusammenstellung ganz unterschiedlicher Gruppen gelungen, die aber bestens zusammenpassten und dem begeisterten Publikum im vollbesetzten Saal einen genussreichen Abend bescherten, moderiert von Ehemann Klaus Zimmer. Mit seiner Mischung aus Charme, Witz und Informationen dürfte er den einen oder anderen Gast zum Mitsingen in einem Chor seiner Wahl animiert haben.

Chorioso begrüßte seine Gäste mit einer abwechslungsreichen Liedfolge, einstudiert und dirigiert von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ