Im Kino

Bewegendes Sozialdrama: Juliette Binoche als Undercover-Putzfrau

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Mi, 29. Juni 2022 um 09:16 Uhr

Kino

BZ-Plus "Wie im echten Leben" von Emmanuel Carrères setzt auf Authentizität: Laiendarstellerinnen spielen teils sich selbst – und sind der Schauspielgröße Juliette Binoche durchaus ebenbürtig.

Job dringend gesucht von Frau Anfang 50 ohne Abschluss: Marianne (Juliette Binoche) hat 23 Jahre lang für die Firma ihres Mannes die Buchhaltung gemacht, jetzt ist er weg und sie mittellos. Auf dem Arbeitsamt empfiehlt man ihr für den Anfang was im Reinigungssektor. Kein Problem, sagt Marianne, und auf die Frage nach ihren Stärken und Schwächen nennt sie sich teamfähig und ein bisschen zu perfektionistisch. Die geborene ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung