Im Büro von...

Beziehungsarbeit für den Oberrhein

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Sa, 29. Juni 2013 um 15:45 Uhr

Südwest

Auf dem Schrank in seinem Dienstzimmer hat Wilderich Freiherr von Droste zu Hülshoff jede Menge Tischfähnchen in verschiedenen Nationalfarben stehen – passend für jeden denkbaren Gast. Denn in diesem Zimmer residiert der Chef des heimlichen Außenministeriums von Baden-Württemberg.

So wird die Stabsstelle für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und europäische Angelegenheiten im Regierungspräsidium Freiburg gern genannt. Nach 14 Jahren verlässt von Droste diesen Posten – und geht in Ruhestand. Wulf Rüskamp hat ihn besucht.
Ja, er ist, auch wenn er zur leichteren Aussprache für seine ausländischen Gäste seinen Adelsnamen auf von Droste gekürzt hat, verwandt mit der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff, die in Meersburg am Bodensee gestorben ist. Und nein, er ist nicht auf dem Stammsitz der Familie im Münsterland geboren, sondern in Adenau in der Eifel, unweit des Nürburgrings. Sein Vater war dort Förster, später Leiter der rheinland-pfälzischen Forstdirektion, und hatte über einen Jagdpächter enge Kontakte nach Frankreich. Die Frankophilie hat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung