Interview

Biathlet Benedikt Doll: "In Peking beginnt alles bei null"

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Mo, 24. Januar 2022 um 18:13 Uhr

Sport (Aufmacher)

BZ-Plus Der Schwarzwälder Biathleten Benedikt Doll reist nach seinem Weltcupsieg voller Ansporn zu den Olympischen Spielen nach Peking. Doch er weiß: Biathlon ist unberechenbar – jedes Rennen ist anders.

Mit besseren Vorleistungen ist Benedikt Doll (31) noch nie bei einem Saisonhöhepunkt angetreten: Der Biathlet der Ski-Zunft Breitnau hat im Weltcup unmittelbar vor den Olympischen Winterspielen in Peking mit einem Sieg und Rang zwei überzeugt. In diesem komplexen Sport will das allerdings nicht viel bedeuten, denn die Balance aus schnellem Laufen und ruhigem Schießen kann jederzeit in Schieflage geraten. Jürgen Ruoff unterhielt sich mit dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung