Account/Login

Hochschwarzwald

Biber baut seine Dämme neben einer alten Müllhalde bei Titisee

Nadine Klossek-Lais
  • So, 21. November 2021, 09:11 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Abo Ein Landwirt erhebt schwere Vorwürfe gegenüber den Behörden. Er meint: In Titisee könnte der Biber mit seinem Tun die Gesundheit anderer gefährden – und keinen interessiert’s.

Zwischen Hinterzarten und Titisee ist ...rekt neben einer ehemaligen Müllhalde.  | Foto: Nadine Klossek-Lais
Zwischen Hinterzarten und Titisee ist diese Nassfläche zu finden, die der Biber angestaut hat – direkt neben einer ehemaligen Müllhalde. Foto: Nadine Klossek-Lais
1/4
Kühlschränke. Autos. Farben und Lacke. Johannes Ganter erinnert sich ganz genau: Es gab nichts, das nicht in diesem Loch landete. "Man hat alles reingekippt, über 20, 30 Jahre", sagt er. Ganter steht auf einer Wiese westlich des Kapellenwegs. Hier, wo die Gemarkungsgrenze zwischen Titisee und Hinterzarten liegt, befindet sich laut ihm eine ehemalige Mülldeponie. Vermuten würde sie hier keiner, die Natur hat sich längst alles zurückgeholt, den Müllberg überwuchert. "Aber die Älteren wissen das alle noch."
Ganter will aufräumen mit den ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.