"Bis zum Anschlag gefordert"

Barbara Puppe

Von Barbara Puppe

Fr, 17. Juli 2020

Offenburg

Bürgermeister Kopp und der Sozialfachbereich der Stadt ziehen Bilanz der Notfallkinderbetreuung unter Pandemiebedingungen.

. Anerkennung für die städtische Notfallbetreuung von Kita- und Schulkindern in Umsetzung der Coronaverordnungen hat es am Mittwoch im Ausschuss für Familie und Jugend gegeben. Wie es jetzt weitergeht im Bereich der Kindertageseinrichtungen, war ebenfalls Thema.

"Wir blicken auf besondere Zeiten zurück", begrüßte Bürgermeister Hans-Peter Kopp das Gremium in der Reithalle . "Wir haben unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gefordert bis zum Anschlag", es habe toll funktioniert. Auch hätten sich 98 Prozent der Eltern hoch kooperativ gezeigt. Michael Hattenbach, bei der Stadt zuständig für Familien, Schulen und Soziales, informierte die Räte über die Angebote in der Coronazeit: Nach der landesweiten Schließung von Kitas und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung