Account/Login

Flüchtlingsströme reißen nicht ab

Juliane Kühnemund
  • Di, 24. März 2015
    Bonndorf

     

Reinhold Pix (MdL) besichtigt Gemeinschaftsunterkunft in Bonndorf / Politiker ist beeindruckt von der Willkommenskultur.

Der Landtagsabgeordnete Reinhold Pix (...in Sabine Schimkat und Daniela Botos.   | Foto: Juliane Kühnemund
Der Landtagsabgeordnete Reinhold Pix (Mitte) besuchte die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Bonndorf. Begleitet wurde er (von links) von Pfarrer Mathias Geib, Silvia Maier, Sozialdezernentin Sabine Schimkat und Daniela Botos. Foto: Juliane Kühnemund
1/2

BONNDORF. "Ich bin zutiefst beeindruckt." Dies sagte der grüne Landtagsabgeordnete Reinhold Pix angesichts der professionellen Arbeit des Bonndorfer Asylkreises. Der Politiker war am Freitag nach Bonndorf gereist, um sich die Gemeinschaftsunterkunft für Asylwerber anzuschauen und sich mit Vertretern des Asylkreises und des Gemeinderats auszutauschen. "Ohne Unterstützung vor Ort wäre das Land in der Asylfrage aufgeschmissen", räumte Pix ein und fügte an: "Diese Empathie, die in Bonndorf herrscht, bräuchten wir in der Fläche."

Gegenseitiges Vertrauen
Der sehr unkomplizierte und freundschaftliche Umgang von Asylkreismitgliedern und Flüchtlingen in Bonndorf war bereits bei der Besichtigung der Gemeinschaftsunterkunft in der Schweizer Straße zu spüren. Gegenseitiges Vertrauen lautet dazu das Stichwort. Die Bewohner – derzeit sind es 33 Männer, Frauen und Kinder – gewährten den Besuchern gerne Einblick in ihre Wohnverhältnisse und suchten auch das Gespräch mit dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar