Grundsanierung der Badhofkapelle kostet 350000 Euro

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Do, 05. September 2013

Bonndorf

Kostenkalkulation des Amts für Vermögen und Bau

BONNDORF/BAD BOLL. Einen herben Rückschlag bei ihren Bemühungen um den Erhalt der historischen Badhofkapelle im einst weltweit renommierten Kurbad Boll in der Wutachschlucht müssen die Initiatoren Peter Marienfeld und Hansjörg Adler sowie Mitglieder des Freundeskreises, der sich der Rettung der Kapelle verschrieben hat, hinnehmen.

Das Amt für Vermögen und Bau teilte am 13. August Bürgermeister Michael Scharf sowie den Initiatoren schriftlich mit, dass die Konstanzer Behörde nach einer fachspezifischen Untersuchung des "ruinösen Gebäudes" mittlerweile allein für die Grundsanierung der Kapelle von einer Grobkostenschätzung in Höhe von 350 000 Euro ausgeht.

Diesen finanziellen Aufwand erachtet die Behörde als unverhältnismäßig hoch und nicht wirtschaftlich, die Haushaltslage erlaube überdies kein Entgegenkommen des Landes. Die bisher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ