Neue Heizung für kirchliche Gebäude

Bruno Morath

Von Bruno Morath

Fr, 18. Oktober 2013

Bonndorf

Eine Hackschnitzel- oder Pelletheizung könnte sich der Pfarrgemeinderat für Kirche, Pfarrhaus und Paulinerheim vorstellen.

BONNDORF/WUTACH. Baumaßnahmen zur Substanzerhaltung kirchlicher Gebäude innerhalb der Seelsorgeeinheit Bonndorf-Wutach werden im kommenden Jahr das Bild prägen. Das wurde bei Gesprächen der Pfarrgemeinderäte deutlich. So steht in Bonndorf die Erneuerung der Heizungsanlagen für Kirche, Pfarrhaus, Paulinerheim und Vincencishaus an. In der Diskussion ist die Installation einer Hackschnitzel- oder Pelletheizung für alle vier Gebäude.

Doch ist der Pfarrgemeinderat auch in Kontakt zur Firma Solarcomplex, die im kommenden Jahr in Bonndorf ein Nahwärmenetz aufbauen wird. "Noch ist nichts entschieden, in welche Richtung es gehen wird", so Thomas Weishaar, der Vorsitzende des Bonndorfer Pfarrgemeinderates. Eines ist jedoch jetzt schon klar, die Erneuerung der Heizungsanlagen wird für die Kirchengemeinde nicht ganz billig werden, wie ein bereits erstelltes Gutachten beweist.

In Gündelwangen wurde vor wenigen Wochen mit der Außen- und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ