SV Dillendorf will im Damenfußball einen Neuaufbau einleiten

Erhard Morath

Von Erhard Morath

Do, 01. März 2018

Bonndorf

Zahlreiche Abgänge mussten in der Damenmannschaft verkraftet werden / Bei den Herren ist noch Luft nach oben / Fabian Amann bleibt erster Vorsitzender.

BONNDORF-DILLENDORF. Eine umfangreiche Tagesordnung bewältigte der Sportverein Dillendorf im Clubheim unter Regie seines 1. Vorsitzenden Fabian Amann und mit den zahlreich erschienenen Mitgliedern. Neben den üblichen Reports berichteten die Trainer über ihre Mannschaften, außerdem standen Wahlen an.

Christian Hogg trug in Vertretung der erkrankten Schriftführerin Denis Hogg die Aktivitäten des Vereins vor. Ebenso präzise wie ausführlich wurden dabei Arbeitseinsätze, Festlichkeiten und Ereignisse ins Gedächtnis gerufen, unterlegt mit einer Bilderwelt auf der Videowand. Fastnacht, Skiausfahrt, Schnuppertage für Fußballerinnen, eine Benefizaktion der Fußballer "Mit Bart ins Glück" und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ