Veranstaltung

Bei der Pflege können wir von den Franzosen lernen

Hans-Jochen Voigt

Von Hans-Jochen Voigt

Di, 09. Oktober 2012 um 18:18 Uhr

Breisach

Bei der Betreuung von pflegebedürftigen Menschen können Badener von ihren französischen Nachbarn etwas lernen. Dort nehmen Familien oft auch Menschen auf, die nicht mit ihnen verwandt sind.

Dies wurde bei der Veranstaltung "Senioren links und rechts des Rheins" deutlich, die die Breisacher Europa-Union in der Cafeteria der AWO veranstaltete. Dr. Isabelle Magnien und Paulette Soller vom Conseil Général aus Colmar referierten über "Pflegefamilien für Bedürftige". Cornelia Kricheldorff, Prorektorin der Katholischen Hochschule Freiburg, informierte über "Zukunftskonzepte für das Leben und Wohnen im Alter".
Als "Hausherr" der Breisacher Arbeiterwohlfahrt begrüßte der Vorsitzende Kai Kricheldorff die Referentinnen und Gäste und dankte dem Vorsitzenden der Breisacher Europa-Union, Gerhard Kopp, für die Idee, unterschiedliche Systeme der Betreuung betagter oder behinderter Menschen rechts und links des Rheins vorzustellen. Kopp erklärte, dass das Konzept L'Accueil ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung