Im Polder Kulturwehr Breisach

BI-Vorsitzender: Land muss gegen Schnakenplage vorgehen

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Mo, 29. August 2016 um 14:36 Uhr

Breisach

2016 ist ein Schnaken-Jahr. Rund drei- bis viermal so viele Stechmücken wie sonst sind in der Region unterwegs, um auf der Suche nach Nahrung Menschen und Tieren Blut abzusaugen. Besonders die Bewohner der Städte und Gemeinden entlang des Rheins wissen davon ein Lied zu singen.

Wegen der Schnakenplage hat sich nun Lothar Neumann, Vorsitzender der Bürgerinitiative für eine verträgliche Retention Breisach/Burkheim, an das Regierungspräsidium gewandt. Er fordert eine Bekämpfung der Plagegeister im Raum Breisach.

Schluten für ökologische Flutungen
Bekanntlich wird der Breisacher Rheinwald im Gebiet des Polders Kulturwehr Breisach gerade so umgestaltet, dass sich mit der Zeit die Bäume und Tiere an mögliche Hochwasser gewöhnen. Geplant sind unter anderem sogenannte ökologische Flutungen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ