Account/Login

Fragen & Antworten

Fürs Breisacher Weinfest kauft die Stadt neue Lauben für fast eine Million Euro

Dirk Sattelberger
  • Mi, 24. April 2024, 18:00 Uhr
    Breisach

     

BZ-Abo Die Stadt Breisach bringt ihre angekündigte Marketing GmbH auf den Weg. Ihr erster Auftrag: die Vermietung von zwölf neuen Lauben beim Breisacher Weinfest. Ihr Bau kostet fast eine Million Euro.

So kennt man die Lauben beim Breisache....<ZAM-BlindTextAus></ZAM-BlindTextAus>  | Foto: Badischer Winzerkeller Breisach
So kennt man die Lauben beim Breisacher Weinfest. Sie bieten ein schönes Ambiente, wetterfeste Sitzplätze und natürlich eine Theke für Wein, Sekt und mehr. Das Foto entstand 2019 beim Badischen Winzerkeller. Foto: Badischer Winzerkeller Breisach
1/3
Der Gemeinderat Breisach fällte am Dienstagabend einen "Meilensteinbeschluss". So nannte Bürgermeister Oliver Rein die Gründung der städtischen GmbH, die sich ab diesem Jahr um das Breisacher Weinfest kümmert. Es wird von 30. August bis 2. September auf dem Festgelände zwischen Rhein und Münsterberg stattfinden.
Warum eine GmbH?
Das Weinfest fiel im Jahr 2022 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.