Statt reden, einfach losschlagen

Ein Jahr auf Bewährung wegen vorsätzlicher, gefährlicher Körperverletzung

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Di, 03. November 2009 um 16:35 Uhr

Breisach

Er kam, sah und schlug zu. Ohne ein Wort zu sagen. Ohne sich zu fragen, welche Folgen seine Treffer mit einem abgesägten Stuhlbein gegen den Kopf und die Brust von Jugendlichen haben können.

BREISACH/FREIBURG. Heute weiß er, dass er an jenem Abend im Juni 2009 im Landjugendraum in Oberrimsingen zu weit gegangen ist, dass er Selbstjustiz geübt hat. Dafür ist ein 30-jähriger aus Breisach von einem Schöffengericht in Freiburg wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und 10 Monaten, zu 100 Stunden gemeinnütziger Arbeit und 1000 Euro Schmerzensgeld verurteilt worden."20 Jahre Gewalterfahrung ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung