1200 Kilometer für einen guten Zweck

Grundschüler laufen für die "Aktion Tigerherz": 10 000 Euro-Spende

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Fr, 26. Juli 2019 um 18:00 Uhr

Breisach

BZ-Plus Tanja Ott, Konrektorin des Theresianum, hat den Sponsorenlauf für die "Aktion Tigerherz" organisiert. Im BZ-Interview schildert sie, wie es dazu kam.

Rund 15 000 Euro haben Schülerinnen und Schüler bei einem Sponsorenlauf am Theresianum in Breisach "erlaufen". Dafür rannten sie zusammen 1200 Kilometer. Ein Großteil des Geldes, 10 000 Euro, kommt der Aktion "Tigerherz" für Kinder krebskranker Eltern zugute. BZ-Mitarbeiter Thomas Rhenisch sprach im BZ-Interview mit der Sportlehrerin Tanja Ott über die Aktion.

BZ: Wie kam es zu der Idee des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ