Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten und Experten

Hochwasserschutz: Bürger wollen für ihren Rheinwald kämpfen

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Di, 01. März 2016 um 18:03 Uhr

Breisach

In ihrem Widerstand gegen die ökologischen Flutungen im geplanten Polder Breisach-Burkheim will die Region nicht locker lassen.

Bei einer Podiumsdiskussion am Montagabend in der Breisacher Stadthalle sicherten die Landtagskandidaten von CDU, SPD und FDP der Bürgerinitiative (BI) für eine verträgliche Retention Breisach/Burkheim ihre Unterstützung zu. Die Bewerberin der Grünen will sich dafür einsetzen, dass die von der BI als Alternative vorgeschlagene ökologische Schlutenlösung plus im Planfeststellungsverfahren nochmals geprüft wird.

Rund 250 Bürger verfolgten konzentriert die zweistündige Veranstaltung, in der sie am Schluss auch selbst Fragen stellen konnten. Moderiert wurde der Abend vom Leiter der Breisacher BZ-Lokalredaktion, Gerold Zink.

Auf dem Podium saßen der Forstwissenschaftler Helmut Volk, die Landtagsabgeordnete und -kandidatin der Grünen, Bärbl Mielich, die SPD-Kandidatin Birte Könnecke, der BI-Vorsitzende Lothar Neumann, der CDU-Landtagsabgeordnete und -kandidat Patrick Rapp, der FDP-Landtagskandidat Vincenz A. Wissler und der Limnologe Klaus Rudolph von der AGL Freiburg. Auch Vertreter des Freiburger Regierungspräsidiums waren zu der Diskussion eingeladen. Sie hatten aber aus Neutralitätsgründen eine Teilnahme so kurz vor der Landtagswahl abgelehnt.

Zwei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ