Realschule bleibt eigenständig

Julius-Leber-Schule soll Gemeinschaftsschule werden

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Do, 19. September 2013 um 18:20 Uhr

Breisach

Die Breisacher Julius-Leber-Schule soll ab dem Schuljahr 2015/16 Gemeinschaftsschule werden. Die Hugo-Höfler-Realschule bleibt davon unberührt, ebenso das Gymnasium.

BREISACH. Der Antrag zur Einführung der Gemeinschaftsschule soll im kommenden Jahr gestellt werden. Das hat der Breisacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

Über die Schulentwicklung in Breisach war lange und kontrovers diskutiert worden. Hintergrund ist zu einen die demografische Entwicklung und der dadurch bedingte Rückgang der Schülerzahlen. Außerdem wird auch für Baden-Württemberg langfristig ein zweigliedriges Schulsystem mit Gemeinschaftsschule und Gymnasium prognostiziert. Haupt- und Werkrealschule würden damit zum Auslaufmodell.

Im Vorfeld hatte die Stadtverwaltung gemeinsam mit den Vertretern ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung