Vortrag über Bildungspolitik

Kultusminister Andreas Stoch: "Auf motivierte Lehrer kommt es an"

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Di, 08. März 2016 um 18:00 Uhr

Breisach

Die Schulpolitik ist eines der bestimmenden Themen im Endspurt des Landtagswahlkampfs. Während die grün-rote Landesregierung in Sachen Bildungsgerechtigkeit auf die Gemeinschaftsschule (GMS) setzt, hält die CDU am dreigliedrigen Schulsystem aus Haupt- und Realschule sowie Gymnasium fest.

Ob Kita, Kiga oder GMS – der amtierende Kultusminister Andreas Stoch (SPD) erläuterte bei der AWO in Breisach die Positionen seiner Partei und stellte sich den Fragen der Zuhörer.
"Sachpolitik ohne Wahlkampf-Rauch", versprach Stoch, nachdem die Gastgeberin der Veranstaltung, die SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidatin Birte Könnecke, ihn und rund 30 weitere Gäste in der AWO-Cafeteria begrüßt hatte.
Wachsende Fehler im System
Dreigliedrigkeit hinterfragen
"Das ist in unserer DNA, in unserem Rückenmark", so Stoch über die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung