Account/Login

So viele Einsätze gab es noch nie

  • Meike Zorn

  • Do, 21. April 2011
    Breisach

169-mal musste die Breisacher Feuerwehr im vergangenen Jahr ausrücken / Verschiedene Wünsche an die Stadtverwaltung.

Kommandant Jochen Böhme (links),  Krei...ue zur  Breisacher Feuerwehr zu ehren.  | Foto: meike zorn
Kommandant Jochen Böhme (links), Kreisbrandmeister Axel Widmaier (Zweiter von links) und Bürgermeister Oliver Rein (rechts) freuten sich, Bernhard Zünd, Manfred Herzig, Gervas Gräbling, Georg Schneider, Werner Wolf und Stefan Hanser (von links) für ihre Treue zur Breisacher Feuerwehr zu ehren. Foto: meike zorn

BREISACH-NIEDERRIMSINGEN. Zu 169 Einsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr Breisach im Jahr 2010 insgesamt aus. Dies sagte Kommandant Jochen Böhme zu Beginn der Hauptversammlung in der Niederrimsinger Attilahalle. Damit hat sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahr (88 Einsätze) nahezu verdoppelt und stellt in der seit 1990 geführten Statistik den Spitzenwert dar. Tagesbereitschaft, Ausrüstung, Beförderungen und Ehrungen waren weitere Punkte des Abends.

Die Region, in der die Feuerwehr mit ihren Abteilungen Breisach, Gündlingen, Ober- und Niederrimsingen unterwegs ist, reicht weit über die Gemarkungsfläche der Stadt hinaus. Neben den Stadtteilen sind folgende Gemeinden im "Unterstützungsbereich Kaiserstuhl" zusammengefasst: Bötzingen, Breisach, Eichstetten, Gottenheim, Ihringen, March, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar