Briefe eines Zwangsarbeiters

Boris Burkhardt

Von Boris Burkhardt

Sa, 10. Juni 2017

Rheinfelden

Norbert Amrein sammelt die Korrespondenz eines Franzosen, der zur Nazizeit in Deutschland lebte.

HERTEN. Norbert Amrein hat Post aus der Adolf-Hitler-Straße 48. 20 Briefe. Amrein wohnt in Herten und hat sich leidenschaftlich der lokalen Postgeschichte verschrieben. Er begleitete die Ausstellung und schrieb ein Buch zur 150-Jahr-Feier der Rheinfelder Post vor drei Jahren. Bereits im Buch berichtete er von zwei Briefen eines Zwangsarbeiters aus Rheinfelden.

Im vergangenen Jahr kam er nun in Besitz von weitaus mehr Briefen dieses André Druys, die dieser 1943 bis 1944 an seine Schwestern in Paris geschrieben hatte. Druys Absenderadresse war über die längste Zeit das Wohnlager "Sulfur" in der Adolf-Hitler-Straße – der heutigen Friedrichstraße.
Amrein geht davon aus, dass Druy Zwangsarbeiter und kein Kriegsgefangener war; denn offensichtlich hatte der Franzose sogar einmal Urlaub, den er in Paris verbrachte. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung