Account/Login

Brot und Spiele wie im alten Rom

  • Mo, 27. August 2007
    Lörrach

Das Römerfest in der Augusta Raurica sprengte alle Zuschauerrekorde / Wagenrennen und spannende Kämpfe.

KAISERAUGST/BASELLAND. Zwei Tage lang erwachte die alte Schweizer Koloniestadt Augusta Raurica zu neuem Leben: In Kaiseraugst waren am Wochenende die Römer los. Das 12. große Römerfest war nicht nur verwöhnt von "Kaiserwetter", sondern auch von Besucherzahlen, die bereits am Samstag alle früheren Rekorde zu sprengen schienen.

Schon am Vormittag strömten die Anhänger der römischen Lebensart frei nach dem Motto: "Veni – Vidi – Vici" (Ich kam, sah und siegte) "ab in die Antike" und labten sich an der facettenreichen Vielfalt, die das Römerleben Zeit bot. Im Mittelpunkt stand dabei immer wieder das große Theater. Nach mehr als 16-jähriger Renovationsarbeit erstrahlt der Theaterbau ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar