Kommentar

Bücher sind im Corona-Jahr die Krisengewinner

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Di, 13. Oktober 2020 um 21:00 Uhr

Kommentare

BZ-Plus In der Corona-Krise haben viele das Lesen von echten Büchern wiederentdeckt. Die Frankfurter Buchmesse aber muss dieses Jahr komplett digital stattfinden – ein Vorzeichen für ihre Zukunft.

In der Krise haben die Deutschen häufiger zum Buch gegriffen. Das hat den Buchhandel vor dem Absturz bewahrt. Hoffnungsvolle Nachrichten für die Branche brachte die Vorsteherin des Börsenvereins zur Eröffnungspressekonferenz der Buchmesse mit.

Eine Branche kann aufatmen. Na ja, nicht ganz. Aber was sich schon während des Lockdowns im März und April andeutete, wurde später zum messbaren Trend: In der Pandemie haben die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung