Bücherschrank im Dorf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Juni 2020

Efringen-Kirchen

Wintersweilers Ortsvorsteherin nimmt heute dafür Bücher an.

(vl). Im Innenhof des Wintersweiler Rathauses soll ein Bücherschrank aufgebaut werden, aus dem sich Leseratten bedienen können. Ab 4. Juli soll er zur Verfügung stehen, wie Ortsvorsteherin Joelle Kammerer mitteilt, die damit eine weitere Initiative der vom Ortschaftsrat unterstützten Aktion "Dorfgemeinschaft beleben und erleben" vorstellt.

Der öffentliche Bücherschrank ist von Ortschaftsrätin Tamara Braun entworfen und gebaut worden, Unterstützung bekam sie dabei vom Holzbauunternehmen "Baum im Raum" von Jonas Schneider, vermerkt Joelle Kammerer, die beiden sehr dankbar dafür ist.

Um den Bücherschrank erstmals zu bestücken, nimmt die Ortsvorsteherin heute, Dienstag, sowie nächsten Dienstag jeweils von 18.30 bis 20 Uhr in ihrer Sprechstunde im Rathaus gut erhaltene Bücher an. Auch Kinder- und Jugendbücher sind willkommen. Steht der Schrank einmal, können Bürger dort Bücher selbst einstellen und auch zum Lesen abholen.