Biosphärenregion Schwarzwald

Bürger sollen Rahmenkonzept für Biosphärengebiet mitgestalten

Sarah Nöltner

Von Sarah Nöltner

Di, 15. Oktober 2019 um 08:35 Uhr

Oberried

BZ-Plus Das Biosphärengebiet soll ein Rahmenkonzept bekommen – mit Hilfe der Bürger. Doch ein Informations- und Beteiligungsabend in Hofsgrund stieß auf eher geringes Interesse.

Innerhalb der Beteiligungswoche zur Erarbeitung des Rahmenkonzeptes für die Biosphärenregion Schwarzwald tourte gerade der Biosphären-Bus durch Oberried, Freiburg-Kappel, Horben und Todtnau. Mitarbeiter der Geschäftsstelle des Gebiets luden Bürger ein, ihre Ideen für das Konzept einzubringen.

Wer interessiert sich dafür?
Abends hatte das Biosphären-Team um Leiter Walter Kemkes zum Bürgerabend ins Bürgerhaus Hofsgrund geladen. Erschienen waren neun Interessierte. Neben einer guten Handvoll Hofsgrunder Bürger, unter ihnen auch Ortsvorsteher Hanspeter Rees, hatten sich auch ein paar Externe eingefunden: Aus Zastler war Ortsvorsteher Eugen Schreiner gekommen und aus Horben Gemeinderatsmitglied Hans-Peter Buttenmüller.

...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ