Eklat im Eichwald

Bürgerinitiative distanziert sich von Sabotage an Forstmaschine in Müllheim

hub, bz

Von Alexander Huber & BZ-Redaktion

Di, 29. Januar 2019 um 17:53 Uhr

Müllheim

Sie protestieren gegen die Fällung alter Bäume im Müllheimer Eichwald – und zwar "friedlich und gewaltfrei", darauf legt die Initiative wert. Wer die Forstmaschine beschädigte hat, ist weiterhin unklar.

Den am Montag bekanntgewordenen Sabotageakt an einer Forstmaschine im Müllheimer Eichwald hat die neu gegründete Bürgerinitiative "Rettet den Eichwald" deutlich kritisiert. "Hiermit möchten wir uns geschlossen von den Beschädigungen distanzieren. Unser Prostest gegen die massive Fällung alter Baumbestände im Eichwald ist ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung