Bürgermeister bei Tourismusmesse

Gerd Leutenecker

Von Gerd Leutenecker

Fr, 19. Januar 2018

Dachsberg

Helmut Kaiser, Schultes von Dachsberg und Ibach, nutzt die CMT, um Kontakte zu knüpfen und den Markt zu beobachten.

STUTTGART/DACHSBERG. Der Besuch zum Landestourismustag auf der Messe CMT ist für Bürgermeister Helmut Kaiser ein Pflichttermin. Einerseits werden von Fachseite die neuen Trends und Möglichkeiten im Tourismusbereich den Verantwortlichen vor Ort vorgestellt. Andererseits ist der Messeauftritt der Ferienwelt Südschwarzwald immer auch eine gute Möglichkeit für Werbung. In diesem Jahr kamen relativ viele Verantwortliche aus der Landespolitik an den Messestand.

"Netzwerke in der Tourismusbranche bilden" ist die neue Devise aus dem Tourismusministerium Baden-Württemberg. Mit der Ferienwelt Südschwarzwald ist da bereits in der Region etwas vorweggenommen worden, ist sich Kaiser sicher. Nur beim Slogan "Digitaler Tourismus" fehle halt doch noch die leistungsfähige Infrastruktur vor Ort.

Zu ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ