Account/Login

Bürgermeisterwahl 2024

Bürgermeisterkandidat Jürgen Walliser will sich in Steinen für das Machbare einsetzen

Robert Bergmann
  • Do, 28. März 2024, 11:54 Uhr
    Steinen

     

BZ-Abo Zur Steinener Bürgermeisterwahl hat die BZ beide Kandidaten gebeten, bei einem Rundgang an verschiedenen, selbst gewählten Stationen ihre Vorstellungen zu erläutern. Heute: Jürgen Walliser.

Etwas mehr Grün und weniger versiegelt... „Alte Weberei“ gewünscht.  | Foto: Robert Bergmann
Etwas mehr Grün und weniger versiegelte Fläche hätte sich Jürgen Walliser fürs Wohngebiet „Alte Weberei“ gewünscht. Foto: Robert Bergmann
1/2
Das Treffen mit Bürgermeisterkandidat Jürgen Walliser startet beim Steinener Rathaus in der Eisenbahnstraße. Prächtig blüht dort die Magnolie. Hier will der 62-jährige Gärtnermeister aus Weil-Haltingen auf den Chefsessel und damit seinen derzeitigen Dienstherrn beerben. "Ich will, dass die Steinener eine Wahl haben", erklärt Walliser, warum er – der langjährige Mitarbeiter im gemeindeeigenen Werkhof – am 7. April gegen Amtsinhaber Gunther Braun antritt.
Spuren hat der Kandidat schon jetzt hinterlassen
Dass Walliser schon jetzt Spuren in Steinen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.