Bürokratie nimmt überhand

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Sa, 17. November 2018

Lahr

Im Lahrer Hospizverein sind 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz.

LAHR. Schwerkranke und sterbende Menschen begleitet der Hospizverein Lahr seit 25 Jahren. Bei der Hauptversammlung freute sich der Vorsitzende Peter Zimmermann über 50 ehrenamtliche Hospiz-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, verwies aber darauf, dass aufgrund der Zunahme der Einsätze eine Verstärkung willkommen ist.

Peter Zimmermann und die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen Brigitte Gutenberg und Diana Stephan gaben Einblicke in die Netzwerkarbeit im persönlichen Umfeld, in Pflegeeinrichtungen und im Ortenauklinikum. "Die Arbeit geht uns nicht aus", sagte Zimmermann und unterstrich, wie intensiv und fordernd die Arbeit für schwerstkranke und sterbende Menschen ist. Er ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung