Festnahme in der S6

Bundespolizei greift bei Fahrnau zu

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. Januar 2020 um 14:18 Uhr

Schopfheim

Ein mit Haftbefehl gesuchter 25-Jähriger wurde am Montagnachmittag in der S6 Richtung Lörrach festgenommen. Er hatte eine Geldstrafe wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln nicht bezahlt.

SCHOPFHEIM-FAHRNAU (BZ). Die Bundespolizei hat am Montagnachmittag einen mit Haftbefehl gesuchten 25-Jährigen in der S6 bei Fahrnau festgenommen. Laut Pressemeldung hatte eine Streife der Bundespolizei in der S6 von Zell in Richtung Lörrach den deutschen Staatsangehörigen überprüft und dabei eine Ausschreibung zur Festnahme festgestellt. Demnach war gegen den Mann wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eine Geldstrafe von 900 Euro zu vollstrecken, ersatzweise habe ihm eine 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe gedroht. Zudem wurde er von einer Staatsanwaltschaft wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln mit einer Aufenthaltsermittlung gesucht. Da der 25-Jährige die geforderte Geldsumme nicht aufbringen konnte, nahm ihn die Bundespolizei fest und lieferte ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein.