Kopfstoß und illegale Einreise

Bundespolizei schnappt zwei Mal am Bahnhof in Bad Krozingen zu

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 12. März 2018 um 11:49 Uhr

Bad Krozingen

Viel zu tun hatte die Bundespolizei im Raum Bad Krozingen: Am Freitag schnappte man einen irakischen Asylbewerber, der eine Frau verletzte, am Samstag einen Nigerianer, der illegal einreisen wollte.

Rabiat ging es am Freitagmorgen zwischen zwei irakischen Asylbewerbern in der Münstertalbahn zu. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilt, stritten sich ein 32-jähriger Mann und eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ