Bunker

Steve Przybilla

Von Steve Przybilla

Mo, 14. September 2020

Deutschland

Am 10. Oktober 1940 ordnete Adolf Hitler per "Führererlass" das Luftschutz-Sofortprogramm an. Dadurch sollte der Zivilbevölkerung in Städten ab 100 000 Einwohnern ein "absoluter Volltrefferschutz" mit Bunkern geboten werden. Material und Arbeitskräfte reichten jedoch nicht aus, um diese Vorgabe zu erfüllen. Zu Zeiten des Kalten Krieges wurden viele Weltkriegsbunker ertüchtigt – unter anderem, um sie gegen atomare Bedrohungen zu rüsten. Seit 2007 stehen die meisten Bauwerke zum Verkauf.