BZ-KRÄUTERFIBEL: Altes Brauchtum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 14. August 2014

Lahr

BZ-SERIE (6): Kräuterbüschel werden wieder gebunden.

LAHR (BZ). Kräuter sind gesund und sehr schmackhaft. Monika Fischer und Barbara Meffle stellen im Wechsel jahreszeitliche Kräuter, ihre Besonderheiten, ihre Wirkungen und die Verarbeitung vor. Heute beschreibt Monika Fischer das alte Brauchtum des Kräuterbüschelbindens.

Die Geschichte: Die Tage zwischen dem 15. August und 8. September werden Frauendreißiger genannt. Nach alter Überlieferung besitzen die Pflanzen zu diesem Zeitpunkt die meisten Heilkräfte.
In diese Zeit fällt Maria Himmelfahrt. In den katholischen Gegenden Deutschland ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung