BZ-LESER SPENDEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Januar 2021

Bad Krozingen

SÜDLICHER BREISGAU

100 000-Euro-Grenze wurde geknackt

Es ist ein Spendenaufkommen, das überwältigt. Bereits Anfang Januar summieren sich die Hilfen der BZ-Leser auf mehr als 100 000 Euro und liegen damit trotz manch fehlender Großspende schon über dem bisherigen Rekordergebnis von 85000 Euro. Herzlichen Dank an alle Spender!

15 Euro: Manfred Nowack.

18,09 Euro:
Christine Fies.

20 Euro:
Ute und Jürgen Schlemmer.

30 Euro:
Gabriele und Hans-Joachim Faller; Wolfram Bühler; Heinz Oßwald; B. und W. Bleile; Werner Weis.

50 Euro: Maria Luise und Karl Buzengeiger; Rite und Emil Burgert, Münstertäler Alphornklänge; Gerhard Roos; Rosemarie und Peter Höhmann; Bettina L’Orange; Paul Müller; Ulrike Schüler: Jens- Bernard Bohler; Gudrun und Daniel Tröber; Angela Link; Petra Kienberger.

60 Euro: Leonie und Thomas Meyer, Merzhausen.

75 Euro: Gisela Vollstedt-Spohrer; Patrick Engist.

80 Euro: Roland Kornmayer, Grißheim.

100 Euro: Elke und Herbert Hasenfratz; Jürgen Fürst; Jörg Sigmund; Luise Friton; Ulrike und Dirk Jennewein; Corina und Andreas Quartier, Bad Krozingen; Christine Frank.

120 Euro: Waltraud Schäffner, Münstertal.

200 Euro: Dr. Matthias Schworer; Café Decker, Sabine Decker-Pahlke.

550 Euro: Dr. Felicita Hornung.

Anonym: 850 Euro.

Spendenkonto für

"Weihnachtsfreude für alle"


Sparkasse Staufen-Breisach: DE56 6805 2328 0009 4220 07
Volksbank Staufen: DE85 6809 2300 0000 1994 00 
Volksbank Breisgau-
Markgräflerland: DE81 6806 1505 0030 3759 04

Die Namen der Spender werden wir regelmäßig in der Zeitung veröffentlichen. Wer keine Namensnennung wünscht, möge dies auf dem Überweisungsträger vermerken. Bei Spenden bis zu 200 Euro gilt der Überweisungsabschnitt als Spendenquittung. Bareinzahlungen nimmt auch die BZ-Geschäftsstelle Bad Krozingen, Schwarzwaldstraße 3, entgegen.