Account/Login

Rente

BZ-Telefonaktion erklärt Regeln der Altersvorsorge

Holger Schindler

Von

So, 29. Oktober 2017 um 11:21 Uhr

Wirtschaft

Reformen bringen Verbesserungen bei der gesetzlichen Altersvorsorge, aber die Regeln sind alles andere als einfach. Eine BZ-Telefonaktion verschafft endlich Durchblick bei der Rente.

Kein schlechtes Polster  | Foto: Adobe.com
Kein schlechtes Polster Foto: Adobe.com
Seit Juli gibt es die neue Flexirente für einen flexibleren Übergang aus dem Arbeitsleben in den Ruhestand. Auch bei der Erwerbsminderungsrente stehen Veränderungen vor der Tür. Bei unserer Telefonaktion am Donnerstag haben Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung Fragen der BZ-Leser beantwortet – im Zusammenhang mit den Neuerungen und zu anderen Aspekten der gesetzlichen Rente. Der Informationsbedarf war sehr groß. Im Folgenden dokumentieren wir exemplarisch die Antworten der Experten.
Mir wurde gesagt, dass es sich lohnt, Abschläge, die ich wegen eines vorzeitigen Rentenbezugs habe, durch eine Sonderzahlung auszugleichen. Lohnt es sich wirklich, Geld an die gesetzliche Rentenversicherung zu überweisen?
Die Frage, ob sich dieser Schritt für Sie lohnt, ließe sich nur dann beantworten, wenn Sie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar