Schweiz

Chinesen begehren eidgenössische Edeluhren

Jürgen Dunsch

Von Jürgen Dunsch

Do, 11. März 2021 um 19:02 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die hohe Nachfrage aus der Volksrepublik ist der Grund, warum die von Corona gebeutelte eidgenössische Uhrenindustrie wieder Hoffnung schöpft.

Gerade in vielen ihrer wirtschaftlichen Spezialgebiete bleibt die Schweiz von der Corona-Krise nicht verschont. Trotz offener Skigebiete leiden die Bergbahnen, die Hoteliers in den Städten können kaum ausländische Touristen begrüßen, die vielen berühmten Museen waren in den Wintermonaten zu. Eine Branche allerdings spürte am Jahresanfang ein laues Lüftchen von Aufschwung: die Hersteller von Uhren. Sie leben vom Export in alle Welt. Dieser ist 2020 um nahezu 22 Prozent im Wert eingebrochen. In den vergangenen Monaten verbesserte sich allmählich die Lage, im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung