Kunstszene in Lörrach

Christoph Geisel möchte Organisation der Nacht der Offenen Ateliers in andere Hände geben

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Fr, 06. August 2021 um 19:59 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Kunst in Eigenregie gestalten, ist das Markenzeichen der Nacht der Offenen Ateliers in Lörrach. Nun wird das beliebte Kunstevent zehn Jahre alt – und muss sich nach einem neuen Organisator umschauen.

Dieses Jahr kann ein von der Künstlerschaft in Eigenregie durchgeführtes kulturelles Ereignis rundes Jubiläum feiern. Bereits zum zehnten Mal geben am Samstag, 18. September, bei der "Nacht der offenen Ateliers" von 17 bis 23 Uhr zahlreiche Künstlerinnen und Künstler Einblicke in ihr Schaffen. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung