Fußball

Claudia von Lanken und die besondere Aufgabe beim SC Sand

Felicitas Rohrer

Von Felicitas Rohrer

Fr, 26. Juli 2019 um 10:00 Uhr

Frauenfussball

Claudia von Lanken ist nach ihrer Fußballkarriere in Sand angekommen. Wichtiger als Titel ist es ihr, ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Sie kommt gerade aus dem Trainingslager, die Bälle werden noch verstaut, die Trikots sortiert und zu organisieren gibt es auch genug. Claudia von Lanken, Geschäftsstellenleiterin des Fußballvereins SC Sand, ist mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. Von Hektik allerdings keine Spur. Ruhig, auskunftsfreudig und zugewandt wirkt sie. Seit drei Wochen ist die Frauen-Bundesligamannschaft wieder im Training, aktuell feilt deren Chefin noch am Kader. Sie ist aber bereits sehr zufrieden, sportlich und vor allem menschlich passt es. Und dieser letzte Punkt scheint ein roter Faden in der Karriere von Claudia von Lanken zu sein.

Die Torfrau wurde 1997 mit der Nationalmannschaft Europameisterin, beendete ihre aktive Karriere im Alter von 28 Jahren, wurde anschließend Trainerin beim HSV, in Leipzig und Gütersloh, bevor sie 2013 nach Sand kam. 15 Trainerjahre, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ